In der ersten Wochen haben 47 Personen den Vortrag zur Selbstheilung mit der Synergetik Therapie gehört. 20 wollten daraufhin mehr erfahren. An den beiden Profiler-Seminaren vom 17. Januar 2004 haben 20 Interessierte teilgenommen.

Die Teilnehmer waren alle sehr angetan und begeistert. Von Gefahr keine Spur. Jeder hat ein Recht auf Selbsterfahrung. Es ist ein Grundbedürfnis eines jeden Menschen sich, seine Mitmenschen und die Welt kennenzulernen. Lesen Sie das Feeedback der Teilnehmer, die überwiegend aus Goslar kamen. Aber auch z.B. Magdeburger waren dabei. Bilden Sie sich ein eigenes Urteil. Das nächste Profiling-Seminar findet am 21. Februar statt. Es dauert jeweil 4-5 Stunden, kostet 20 Euro und ist begrenzt auf 10 Teilnehmer. Bei ca 3 - 4 Teilnehmer wird live ein Profiling erstellt. Anmeldung notwendig. Bernd Joschko

1) Schnupperseminar – Selbstheilung:
Das Seminar stellt für mich eine gute Möglichkeit dar, für Menschen, die sich mit sich selbst beschäftigen möchten, sich kennen zu lernen.

2) Es macht mich sehr neugierig, zumal ich für ganzheitliche Therapien sehr offen und interessiert bin. Von einer „Gefahr“ für die Klienten kann auch meiner Sicht überhaupt nicht ausgegangen werden. Ich finde es gut, dass es das Info-Center in Goslar gibt und würde gerne Einzelsitzungen nehmen. Auch an einer Ausbildung bin ich sehr interessiert.

3) Während der letzten Woche (1. Vortrag) habe ich mich mit dem Angebot beschäftigt und bin mir sicher, dass ich mich wieder bei Bernd melden werde. Meine Vorstellung wäre, erst über eigene Sitzungen, Erfahrungen zu machen und dann die Ausbildung zu machen. Finanziell ist das derzeit jedoch eher schwierig umzusetzen, da ich Alleinverdiener bin und gemeinsam mit meiner Frau drei Kinder (Zwillinge 2 Jahren, Sohn 4 Jahre) habe. Bleibt möglichst lange in Goslar!

4) Schnupperseminar
Informationen über Entspannung, Innenweltreisen, Therapie zur Selbstheilung, Auflösung von vielen Krankheiten.
Alles wurde locker und leicht sehr verständnisvoll vorgetragen. Ich hatte nie das Gefühl, dass etwas gefährlich sein könnte. Ich bin überzeugt, dass man auf diese Weise viele Krankheiten sanft heilen kann.

5) Konzept ist gut und einleuchtend. Im Moment kann ich persönlich nichts damit anfangen. Evtl. liegt es mir persönlich an der Größe der Gruppe, welche meine Belange nicht anspricht.

6) Dieser Selbstheilungs-Nachmittag hat mir viel gegeben. Ich habe viele Erlebnisse noch nicht verarbeitet. Ich hoffe, dass ich jetzt meine Nervosität mehr verarbeite. Jetzt werde ich öfters in mich gehen. - Vielen Dank dafür.

7) Empfehlenswert,
- um das „verschüttete“ Innere freizulegen
- mit sich selbst klar zu kommen
- das eigene „Ich“ lieben
- zu begreifen, man ist für das Verhalten anderer Menschen nicht zuständig.
- Auch wenn ich meine Lebensumstände nicht ändern kann oder will, mit mir gut zu leben.

8) Schnupperseminar
Ich selbst habe bislang schon einige Erfahrungen mit ähnlichen Arbeiten kennen gelernt! Die mich durch ihre Wirkung in die Lage versetzt haben, mein Leben bewusster zu leben. Bewusster zu leben, lässt mich erfahren, körperlich und seelisch gesünder zu sein. Die Arbeit, die ich heute hier im Info-Center erfahren habe, war sehr umfassend. So dass ich davon überzeugt bin, entscheidendes Wissen für mein Leben im hier und jetzt so wie für meine Zukunft erhalten zu haben. Ich bin dankbar dafür, heute die Möglichkeit erhalten zu haben, am Schnupperseminar teilzunehmen.

9) Von nervös, angespannt – zum Heulen. Gruß ...! Ich möchte einen Sitzungstermin Feb./März

10) Das Schnupperseminar „Synergetik“ hat mich tief berührt und ich habe sehr viel über Gesundheit, Krankheit und vor allen Dingen über mich erfahren. Ich kann es nur jedem empfehlen, daran teilzunehmen, der sich für das Leben interessiert. Man kann sehr viel Wissen mit nach Hause nehmen. A. D.

11) Das Schnupperseminar am 17. Januar war für mich DAS Erlebnis. Ich habe gestaunt, was sich bei mir so alles bewegt hat, als ich in meiner Innenwelt gesurft bin. Ich werde mich mit meinen Erfahrungen, die ich in diesem Seminar gemacht habe, intensiver beschäftigen. Mit hat dieser Vormittag sehr gut gefallen.

12) Für mich ist es eine Erfahrung, die ich für mich nutzen möchte.

13) In dieser offenen entspannten Atmosphäre fällt es recht leicht, über die eigenen Probleme, die Krankheiten verursachen, zu sprechen. Schön, dass ich u. a. im Synergetik-Therapiezentrum dazu Gelegenheit bekomme. Das ist für mich ein Anfang in der Aufarbeitung meiner Probleme. Das Gefühl – wichtig zu sein – ernst genommen zu werden – ehrliche Hilfe angeboten zu bekommen, habe ich von Ärzten auch erhofft. Ich bin froh, dass ich diese Therapieform kennen gelernt habe. So habe ich wieder Hoffnung geschöpft. Bin mir sicher, ich werde wieder gesund. Es gibt Menschen, die mir dabei helfen. Ich bin dankbar dafür.

14) Es ist eine erstaunliche Erkenntnis, mit welch einfachen Mitteln man sich auf sein eigenes ICH konzentrieren und besinnen kann. Es ist ungemein hilfreich in sein Inneres zu sehen und die Probleme zu sehen und anzugehen.

15) Es war sehr eindrucksvoll. Es ist so wie wir es heute hier in dem Seminar erfahren haben. Es war sehr hilfreich, auch mit anderen Kontakt zu haben.

16) Versuche, etwas in meinem Leben zu ändern, es war ein Schritt – Hilfe zulassen.

17) In diesen 4 Stunden habe ich eine ganz tolle Erfahrung gemacht. Danke dafür!

18) Für meine Probleme brauche ich sicher eine Einzelsitzung. Danke für alles.

19) Hat mir sehr gut gefallen. Allerdings könnte ich mir vorstellen, es nicht in der Gruppe schöner zu finden. Ich würde eine Einzelsitzung besser finden.

20) - (keine Angabe)

3. Profiling-Seminar am 22.2.04

21) Das Profiling von Bernd am 22.02.2004 war gut, auch für Neueinsteiger.
K. J. Wedden-

22) Synergetische Therapie hat mir persönlich sehr gut gefallen. Ich durfte eine Sitzung erleben und konnte mir ein Bild von der harmonisierenden Wirkung dieser Behandlungsmethode machen. Es ist eine Bereicherung der therapeutischen Möglichkeiten, die man im Bereich der psychischen Therapien durchführen sollte.
Jutta Hausmann - Ernährungs- und Gesundheitsberaterin - Wernigerode

23) Synergetik ist das, was dem Gesundheitssystem fehlt. Wenn das Gesundheitssystem endlich begreifen würde, dass Synergetik das fehlende Glied in der Kette zur Gesundheit ist. Hier wird endlich mal an der Ursache gearbeitet und nicht wie sonst immer am Symptom. Christian Hanisch - Heilpraktiker + Psychotherapeut - Goslar
( Dr. Hepp fragt Christian Hanisch schriftlich im Januar 2005 an, ob er etwas "negatives" über die Synergetik aussagen könnte: Hier klicken)