Praxis für Synergetik und Numerologie
Andreas Krauth, Osterwiesen 4, 72401 Haigerloch-Bittelbronn
Telefon: 07474-917596 Fax: 07474-9173269


Gesundheitsamt Goslar
z.H. Dr. Martin Hepp
Heinrich-Pieper-Str. 9

DE 38640 Goslar


Betreff: Zum Verbot der Synergetik Therapie in Goslar
29.1.2004

Sehr geehrter Herr Hepp,
wenn ich mir so die Begründung des Verbotes der Synergetiktherapie in Goslar anschaue, frag ich Sie Herr Hepp, ob Sie tatsächlich die Synergetiktherapie damit meinen oder meinen Sie etwa nur das, wie Sie die Synergetik Therapie gern hätten?
Jedenfalls kann ich als Klient und Therapeut der Synergetik Therapie nur sagen, ich finde mich nicht wieder oder ich habe in den letzten 3 Jahren etwas anderes gelernt und angewendet.
Bei mir hat bisher noch kein Synergetik Therapeut irgendwelche Diagnosen gestellt oder Heilversprechen abgegeben und selbst mache ich das auch nicht. Und von welcher Gefahr reden Sie oder gab es schon Todesfälle in Deutschland oder hat ein Synergetik Therapeut einem irgend etwas versehentlich abgeschnitten? Soll ja bei den Ärzten häufiger vorkommen, z.B. bei Brustamputationen.
Wie sagte schon Alexander von Humbold :
Die gefährlichste Weltanschauungen
kommen von den Menschen,
welche die Welt nie angeschaut haben.
In diesem Sinne wäre es wichtig, wenn Sie an der Welt der Synergetiktherapie teilnehmen würden, anstatt irgendwelche Behauptungen aufzustellen und die Synergetiktherapie zu verurteilen.
Ihre Aufgabe ist, gesundheitliche Schäden von den Bürgern abzuwenden, richtig. Da es bei der Synergetik Therapie bisher keinen Schadensfall gab, wundere ich mich natürlich schon schwer über die Verbote, denn es gibt nun mal diesbezüglich keinen Grund einzuschreiten. Deshalb haben wahrscheinlich auch Ihre Kollegen in anderen Regierungsbezirken in den letzten Jahren auch die Synergetik Therapie, nach entsprechender Prüfung, auch erlaubt.
Oder haben Ihre Kollegen andere Gesetze als Sie oder leben Ihre Kollegen gar in einer anderen Welt-Anschauung?

Apropos Schäden möchte ich erwähnen, wie es meiner Großmutter mit den Ärzten vor 20 Jahren erging, als Sie mal zu einer Untersuchung in das Krankenhaus ging. Kurz gesagt ging sie auf ihre eigenen Füssen in das Krankenhaus und nach tagelangen Untersuchungen (Experimente?), welche letztendlich nichts brachten, kam sie im Rollstuhl wieder raus, worin sie auch blieb.
Meine Großmutter und noch bestimmt viele andere 1000 Menschen hätten genau diese Warnungen vor den Ärzten gebrauchen können, nur da schweigen die Gesundheitsämter.
Ich selbst wurde z.B. 20 Jahre lang immer wieder mit Antibiotika (= gegen das Leben) behandelt, wegen meiner wiederkehrende Angina, bis ich mich mit mir und meiner Innenwelt auseinandergesetzt habe, und dort war der Schlüssel und die Tür musste ich auch selbst öffnen um mich damit zu konfrontieren, wo ich gegen das Leben war.
Die Synergetiktherapie bietet nur den Rahmen dazu, alles andere geschieht in eigener Verantwortung. Wer nicht innerhalb der Synergetiktherapie anfängt zu handeln ,dem nützt sie auch nichts. Schließlich behandeln wir nicht, darauf kann der Klient lange warten. Der darf getrost weiter zu den Ärzten zur Behandlung. Dagegen haben wir auch nichts und ebenso wenig gegen eine Kooperation, wenn diese der Klient sich wünscht.
Nutzen Sie Herr Hepp doch die Chance mit uns neu Welten zu betreten um mehr Gesundheit für die Bevölkerung zu schaffen. Schließlich heißt es doch Gesundheitsamt und nicht Verurteilungs- und Gesundheitsbekämpfungssamt!
Verurteilen bedeutet ja das Ganze (Ur) zu teilen bzw. zu spalten. Durch die Synergetiktherapie habe ich die persönliche Erfahrung gemacht, dass Spaltungen und deren Ereignisse, die dazu geführt haben, der häufigste Konflikt- und Krankheitshintergrund sind. Jeder Mensch darf für sich selbst entscheiden, ob er in Eigenverantwortung und Selbsthandlung diese Teile erkennen und wieder zusammenfügen will. Deshalb ist der Weg der Synergetiktherapie Selbstheilung.
Es klingt vielleicht hart, jedoch kommen im Leben und in der Evolution nur die mutigen und die handelnden Menschen weiter und diese können auch letztendlich nicht aufgehalten werden. Die Synergetik Therapie ist genau das richtige für diese Menschen, bzw. für diejenige, die dies erreichen wollen. Von denen gibt es zum Glück genug.
Diejenige, welche die Evolution aufhalten wollen oder sich weigern, mit dieser mitzugehen, halten lieber am Alten fest und sterben irgend wann aus.
Wenn es nicht so wäre, dann wäre die Welt heute noch eine Scheibe.
Deshalb fordere ich Sie auf, über die 3 Bescheide gegen die Synergetik Therapeuten nochmals nachzudenken und diese dann aufzuheben, denn es gibt keinen nachvollziehbaren Grund dafür.
Irrtümer geschehen nicht
im Gegensatz zur Natur,
sondern im Gegensatz zu dem,
was wir über die Natur kennen.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Krauth