Sehr geehrter Herr Dr. Hepp,
ich verfolge mit wachsendem Erstaunen die Entwicklung der Situation in
Goslar.

Wir haben in der Schweiz ein Gesundheitszentrum aufgebaut, in dem zur
Hauptsache Synergetik Therapie gelehrt und praktiziert wird.
Ich bin mir bewusst, dass ich mich als Ausländer nicht in Innerdeutsche
Angelegenheiten einmischen sollte.
Ich möchte Ihnen deshalb nur ganz kurz sagen, warum es auch für Sie und den
Staat lohnend sein könnte, die Synergetik Therapie anzuschauen.
Es geht um die individuelle Gesundheit des einzelnen Menschen und somit um
die Gesundheit der Gemeinschaft, des Staates und weiter der ganzen Welt.
Jeder der will, dies ist meine Erfahrung mit der Synergetik - Therapie, hat
die Möglichkeit, seine Lebenssituation mit dieser Methode anzuschauen und
wenn er möchte, bei sich selbst etwas zu verändern. Gerade heute wo in
Umfragen festgestellt wird, das immer mehr Menschen nicht mehr mit Ihrer
Lebenssituation unzfrieden sind, sehr wertvoll.
Warum sollte das Unterbewusste nur mit Hilfe eines staatlich anerkannten und
ausgebildeten "Experten" angeschaut werden dürfen ?
Hat nicht jeder Mensch das Recht, mit seinen persönlichen inneren Realitäten
umzugehen wie er will ?
Meiner Meinung nach tut er das sowiso, warum wollen Sie ein Verbot gegen
eine Technik erwirken die den Menschen nichts anderes vermittelt, als eine
Möglichkeit seine eigene Realität anzuschauen und wenn er will, Aenderungen
vorzunehmen.

Ich selbst bin vor 3 Jahren zur Synergetik gekommen, ich litt unter enormen
Migräneschüben und konnte pro Monat mindestens drei Tage nicht arbeiten.
Während 5 Jahren habe ich von Medikamenten in grossen Dosen bis
Alternativmedizin alles versucht, ohne Erfolg. Die Diagnose, die ich hatte
sollte Ihnen klar sein.

Ich machte die Synergetik - Grundausbildung in Bischoffen - Rossbach bei
Herrn Joschko, als Eigentherapie.

Nach dem halben Jahr war ich beschwerdefrei und bin es bis heute geblieben.
Was noch wichtig ist:
ich habe die Ausbildung selbst bezahlt. Sie wissen sicher was solche
Migränepatienten die Kassen kosten.
ich fehle nicht mehr bei der Arbeit !
ich verdiene somit mehr !
ich bezahle mehr Steuern !
ich koste den Staat weniger, weil ich keine Kassenleistungen beanspruche !
unter dem Strich war die Begegnung mit der Synergetik Therapie für alle ein
gutes Geschäft.
Ich bin heute erfolgreich in meinem Beruf, lebe in einer glücklichen
Partnerschaft und bin auch ein aktiverer Staatsbürger.

Mit freundlichen Grüssen
R. G. ...